Hinweise/Anleitungen Zürich

Allgemeine Hinweise für Prospektbeilagen

Muster:

Wir bitten Sie drei Wochen vor Erscheinen um sechs verbindliche Musterexemplare an:

NZZ Media Solutions AG, Falkenstrasse 11, Postfach, 8021 Zürich

 

Zuschläge:

Sind Fremdanzeigen in der Beilage integriert, verrechnen wir pro Fremdanzeige (zusätzlich zu den Einsteckkosten) pauschal 20% des Preises einer vierfarbigen Inseratenseite, unabhängig von deren Grösse und Farbe.

 

Bemerkungen:

Wenn Beilagen bei der Zustellung oder aus technischen Gründen aus den Zeitungen herausfallen oder deren Sauberkeit durch den Einsteckvorgang leidet, besteht kein Anspruch auf Preisreduktion oder Schadenersatz.

Fehlstreuungen, Fehlbelegungen und Doppelbelegungen von ca. 2 % sind branchenüblich.

Aus logistischen Gründen werden bei Teilauflagen die Postexemplare nicht ausgerüstet. Es wird keine Gewähr dafür übernommen, dass das gewünschte Gebiet ausschliesslich und vollständig erfasst wird.

 

Anlieferung:

Franko Domizil, ohne jegliche Kosten für uns, auf EURO-Paletten in gleichen Lagen gestapelt.

Liste Lieferadressen

Richtlinien für die Beschaffenheit von Zeitungsbeilagen

 

Rabatte

UMSATZABSCHLUSS/UMSATZRABATTE

Gültigkeit

Geschäftsempfehlungen und Prospektbeilagen des Portfolios der Neuen Zürcher Zeitung AG, Zürich.

Ausgenommen sind Finanzanzeigen, statutarische Anzeigen und Stellenanzeigen (NZZ Executive).

Der Abschlussrabatt kann nicht mit dem Wiederholungsrabatt kumuliert werden.

 

Portfolio

Neue Zürcher Zeitung, NZZ am Sonntag, Gesellschaft, Bücher am Sonntag, NZZ Executive, NZZ Domizil, NZZ Folio, Z, Stil, Residence, Frame, NZZ Geschichte, NZZ Business Combi, Sonntagspool, Cityplus.

 

Laufzeit

1 Jahr

 

Brutto-Abschluss

Der Abschlussrabatt wird am Ende der Laufzeit anhand des Anzeigenvolumens bestimmt.

 

Netto-Abschluss

Der Abschlussrabatt wird bei der ersten Anzeige festgelegt. Wenn der Umsatz für die vereinbarte Rabattstufe am Ende der Laufzeit nicht erreicht wird, erfolgt eine Nachbelastung, wird er erreicht oder gar übertroffen, erfolgt eine Gutschrift.

 

Abschlussabrechnung

Wenn der vereinbarte Umsatz nach Ende der Laufzeit nicht erreicht oder überschritten wird, erhalten Sie eine Nachbelastung oder Gutschrift.

 

WIEDERHOLUNGSRABATT

Gültigkeit

Der Wiederholungsrabatt kann bei gleichzeitiger Buchung der Anzeige mit mehreren Erscheinungsdaten gewährt werden.

Die Grösse der Anzeigen darf sich nicht verändern.

Der Wiederholungsrabatt kann nicht mit dem Abschlussrabatt kumuliert werden.

 

Wiederholungsrabattstufen

3 bis 5 Anzeigen                    5%

6 bis 12 Anzeigen               7.5%

13 bis 25 Anzeigen              15%

26 bis 51 Anzeigen             20%

52 und mehr Anzeigen      25%

 

 

Beilagen-Kombirabatt NZZ und NZZ am Sonntag

Bei gleichzeitiger Buchung von mehreren Sonderbeilagen und/oder Schwerpunktthemen kommen folgende Rabatte zum Tragen:

 

2 Buchungen                      10%

3 Buchungen                      15%

4 Buchungen                      20%

 

Wiederholungsrabatte sind kumulierbar.

 

ZEWO-/WOHLTÄTIGKEITSRABATT

Organisation mit dem Zewo-Gütesiegel erhalten auf alle Inserate einen Wohltätigkeitsrabatt

von 50%. Auf diese Preise werden keine weiteren Rabatte oder BK gewährt.