Für Bücherfans und Literaturinteressierte

«Bücher am Sonntag» erscheint zehnmal pro Jahr jeweils am letzten Sonntag im Monat als Tabloidbeilage in der «NZZ am Sonntag» und bietet Bücherfans und Literaturinteressierten einen Überblick über die wichtigsten Neuerscheinungen aus Belletristik und Sachliteratur. Die Beilage enthält neben Buchbesprechungen jeweils auch einen Essay oder ein grosses Interview sowie eine Kolumne eines bekannten Schriftstellers. Dazu kommen Bestsellerlisten und eine Agenda mit den wichtigsten Autorenlesungen, Buchvernissagen und Literaturpodien.