WEMF-Studie Führungskräfte 2017

Vorliegende Studie erhebt das Mediennutzungsverhalten und das berufliche Umfeld von Führungskräften. Die «Reichweite» der abgefragten Titel stehen dabei nicht im Vordergrund. Zentral sind vielmehr qualitative Aspekte wie Titelqualität und Zielgruppen-Informationen.

Im Gegensatz zur früheren WEMF-Studie «MA Leader» handelt es sich um eine neue Ad Hoc-Studie, durchgeführt von der WEMF, welche spezifisch in Zusammenarbeit mit der NZZ erhoben wurde. Aus methodischen Gründen sind die Resultate nicht mit «MA Leader»- Ergebnissen vergleichbar.

Für weiterführende Informationen steht Ihnen Arne Bergmann (arne.bergmann@nzz.ch), Leiter Werbemarkt NZZ Media Solutions Zürich gerne zur Verfügung. Einen ersten Einblick in die Resultate der Studie erhalten sie hier.

Studie als PDF bestellen

Newsletter-Anmeldung

Mit unseren Newslettern informieren wir Sie regelmässig über unsere aktuellen Aktivitäten sowie spannende Neuheiten.