NZZ Domizil

«NZZ Domizil» – der Immobilienbund der «Neuen Zürcher Zeitung»

Mit einem ausgebauten redaktionellen Teil, der sowohl private Interessenten von Wohneigentum als auch Fachleute aus der Branche anspricht,  stärkt «NZZ Domizil» seine führende Stellung als Publikation zum Thema Immobilien.

 

Medieninformationen

Auflage 115 510
Leserzahl Print: 254 000 Personen
Seitenpreise/TLP Fr. 19 200.- / Fr. 75.59

Anzeigenpreise

Erscheinungsweise

Der Immobilienbund «NZZ Domizil» erscheint jeden Samstag in der «Neuen Zürcher Zeitung».  Anzeigen- und Druckmaterialschluss: jeweils am Donnerstag vor Erscheinen um 14 Uhr.

 

Online-Portal für Immobilienanzeigen nzzdomizil.ch

 

Quellen: WEMF Auflagenbulletin 2016, MACH Basic 2016-2, Verlagsangaben